2) Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 2 - horst-duerbeck.de

Home Stammbaum 1) Wernersreuth- Wondreb 1.1) Wernersreuth 1 1.2) Wondreb - Neualbenreuth 1.3) Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 1 1.4) Neualbenreuth 2) Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 2 2.1) Mähring - Neustadt a. d. Waldnaab 3) Mähring 1 4) Mähring 3 5) Mähring 5 6) Mähring 5a 7) Mähring 6 8) Mähring 18 9) Mähring - Tirschenreuth 1 10) Mähring - Tirschenreuth - Arzberg Arzberg 6 Brief vom 15.04.1957 Brief vom 19.04.1957 Mittelaltergruppe Phoenix Mittelalter Kanuwandern Links Diverse Bilder Wandern Download Humor Winterlandschaft Gästebuch

Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 2


Johann II Dbck, Schulmeister, zuerst in Wondreb Schul- Eltern: Michael Dbck, Schulmeister, zuletzt in
meister und Mesner bis 4.11.1680, dann in Mähring, Wondreb
geb. 19.06.1652 in Wernersreuth, gest. 24.06.1729 Magd. geb. Küpferl
in Mähring, 77 Jahre alt, „50 volle Jahre Schulmeister Siehe Stbl. Wernersreuth - Wondreb
in Mähring", heiratete am 19.02.1680 in Mähring


Anna Marg Kün (= Kühn), geb 1660, gest 26.02.1742, Eltern: Johann Kün, Wirt zu Mähring
82 Jahre alt Magdalena


Kinder:


1. Johann Adam I, geb. 11.11.1680 in Mähring, beerdigt 1.02.1746 als Schulmeister in Mähring.
    Siehe Stbl. Mähring 1
2. Anna Marg., geb. 07.11.1682 in Mähring, gest. 15.02.1683
3. Adam, geb. 08.12.1683 in Mähring, gest. 29.02.1689
4. Georg Adam, geb. 22.02.1686 in Mähring, gest. 19.09.1759, ledig, 74 Jahre alt.
5. Magdalena, geb. 02.03.1687 in Mähring, gest. 13.09.1762, heiratete 27.11.1713 in Mähring Johann Richt,  
    Maurer in Mähring
6. Johann Michael, geb. 29.11.1688 in Mähring, gest. 24.03.1689
7. Josef, geb. 09.02.1690 in Mähring, gest. 29.12.1746, Leineweber in Mähring. Siehe Stbl. Mähring 2
8. M. Marg., geb. 27.03.1692 in Mähring, gest. 22.06.1766 als Witwe, 82 Jahre alt, heiratete 26.11.1714 in
    Mähring Franz Jos. Reisenecker, Zöllner und Weber
9. Barbara Rosina, geb. 01.08.1694, gest. 03.01.1772, 76 Jahre alt, heiratete 07.07.1732 in Mähring
    Joh. Ad. Kraus
10. Adam Anton, geb. 17.01.1697
11. M. Catharina, geb. 09.08.1699
12. Anna Maria, geb. 23.02.1702, gest 19.08.1768, ledig, 66 Jahre alt
13. M. Regina, geb. 22.09.1704, gest. 03.08.1775, ledig, 71 Jahre alt
14. Wolfgang Matthäus, geb. 29.03.1707, beerdigt 15.06.1777 in Neustadt a. d. WN. als fürstl. Lobkowitzscher
      Stadtrichter und Lehensvogt. Siehe Stbl. Mähring - Neustadt a. d. WN.


Archivnachweise:


1676-79 erscheint in der Forstamtsrechnung Amt Waldsassen in Wondreb Hans Dbck, Schulmeister,
als Bezieher von 6 Klafter Holz, danach erscheint er in Mähring mit gleichem Bezug, ab 1691 als
„Hans Dürbeckh, der Eltere" (Nachweis 18)
1680 04.11. erscheint im Nachw. 6 (Huldigungen) unter Kirchen- und Schuldienern bei Wondreb:
Hans Dierpeckh, Schulmeister und Mesner
1722 08.02. Johann Dierbeckh, Schulmeister, Mähring, borgte 32 fi vom Martins - Gotteshaus zu Grießbach (Nachweis 1)
1723 07.04. Beiständer: Johann Dürböckh, Schulmeister, Mähring (Nachweis 1)
1726 31.01. genannt: Johann Dürpeckh, Schulmeister, Mähring, als Kirchenpropst der St. Niclas - Capelle zu Höchlstein (Nachweis 1) = Wallfahrtskirche am Höglstein bei Mähring
1727 erscheint er im Nachweis 6 unter Mähring als Johann Dürpeckh und die zwei Söhne Georg Adam und Josef Caspar Dürpeckh (Stbl. Mähring 2)
1732 08.08. Anna Marg., Witwe des Schulmeisters Job. Dbck in Mähring verkauft das von ihrem Ehemann hinterlassene einachtel Höfl und Grundstücke an ihren Sohn Josef um 320 fi und 1 Reichsthaler. Sie nimmt sich ein Erbstück aus, das nach ihrem Tode an den Sohn Georg Adam fallen soll. Kaufbeiständer
u. a. Hans Adam Dürpöckh, Schulmeister (Nachw. 1)
1732 24.09. das einachtel Höfl wird durch Schätzleute auf 346 fI geschätzt.





 

SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!