1.4) Neualbenreuth - horst-duerbeck.de

Home Stammbaum 1) Wernersreuth- Wondreb 1.1) Wernersreuth 1 1.2) Wondreb - Neualbenreuth 1.3) Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 1 1.4) Neualbenreuth 2) Wernersreuth - (Wondreb) - Mähring 2 2.1) Mähring - Neustadt a. d. Waldnaab 3) Mähring 1 4) Mähring 3 5) Mähring 5 6) Mähring 5a 7) Mähring 6 8) Mähring 18 9) Mähring - Tirschenreuth 1 10) Mähring - Tirschenreuth - Arzberg Arzberg 6 Brief vom 15.04.1957 Brief vom 19.04.1957 Mittelaltergruppe Phoenix Mittelalter Kanuwandern Links Diverse Bilder Wandern Download Humor Winterlandschaft Gästebuch

Neualbenreuth


Georg (Wolf) Lorenz Dbck, Schuhmachermeister in Eltern: Lukas Dbck, Schuhmachermeister in
Neualbenreuth, geb. 01.08.1695 in Neualbenreuth, gest. Neualbenreuth geb. 13.07.1655
beerdigt 21.12.1742 in Neualbenreuth, Barbara geb. Fehr, geb 1655
heiratete am? in ? Stbl. Wondreb - Neualbenreuth


Ursula Simon, geb. ? gest. 17.12.1742 Eltern: ?


Kinder:


?


Archivnachweise:


1727 erscheint im Nachweis 6 (Huldigungen) in Neualbenreuth: Lorenz Dürbeckh
1727 16.08. Georg Lorenz Dbck bekennt, dass er Johann Schickher, Bürger und Wirt zu Eger 150 fI schuldet
(Nachweis 4)
1727 26.08. Lorenz Dbck hat im Namen seines Eheweibes Ursula, einer Simonschen Tochter dero uff d.
Hartlischen Hof stehende Erbsportion in Höhe von 151 fl 48 Kr. erhoben (Nachweis 4)
1730 23.02. Lorenz Dbck, Stiftischer Unterthan und Schuhmacher in Neualbenreuth, hat von Caspar Simon,
herrschaftl. Kutscher zu Waldsassen, 50 fI geborgt (Nachweis 4)
1730 31.05. Wolf Lorenz Dbck, Stiftischer Unterthan und Schuhmachermeister in Neualbenreuth, verkaufte einen Acker (7 Zeil) . . . um 180 fI an Hans Garttner, Egerischen Unterthan in Neualbenreuth
(Nachweis 4)





 

SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!